Dr. Schüßler EnergyCard

Sie fühlen sich ausgepowert, völlig ausgelaugt, der Burnout ist nicht mehr fern.   Sie wünschen vital und leistungsfähig zu sein, im Beruf, im Sport und privat. Ihnen fehlen die Energie der Schüßler-Salze.

Sie haben körperliche Beschwerden z.B. immer wieder Schmerzen, auch Ihnen fehlen die Energien der Schüßler-Salze.

Was ist zu tun?

zunächst müssen Sie herausfinden, welche Schüßler-Salze Ihnen fehlen. Dann müssen sie die Energien zuführen. Klassischer Weise geschieht das durch die Einnahme von Tabletten. Aber wer möchte ständig Pillen schlucken? Es gibt eine elegantere Möglichkeit. Da homöopathische Arzneimittel nicht durch ihre Inhaltsstoffe, sondern durch ihre Energie wirken, kann man diese  auch auf einem Magnetstreifen speichern, wie bei Dr. Schüßler EnergyCard. Sie brauchen die Dr. Schüßler EnergyCard nur noch bei sich tragen, er Körper zieht sich die Energie automatisch von der Karte, wenn er sie braucht. Und das Schöne ist, sie können die Karte nicht überziehen.

Wie komme ich an die Dr. Schüßler EnergyCard?

Es ist ganz einfach!

  1. Sie schicken uns per E-mail ihre Adresse und bestellen die Dr. Schüßler EnernyCard. Die E.mail senden Sie an: uwe.siebler@naturheilpraxis-siebler.de
  2. Sie erhalten von uns ein Teströhrchen
  3. Sie entnehmen mit dem Wattestäbchen die Speichelprobe aus ihrem Mund.
  4. Das Wattestäbchen mit ihrer Speichelprobe senden Sie an uns zurück und überweisen 70,00 € auf unser Konto bei der GLS Bank                                          IBAN  DE56 4306 0967 4025 5454 00 Mitglieder des Biochemischen Gesundheitsverein zahlen nur 35,00 €. Wie Sie Mitglied werden, erfahren Sie unter dem Menüpunkt Mitgliedschaft auf dieser Webseite.
  5. Nachdem die Speichelprobe bei uns eingegangen ist und die 70,00 € auf unserem Konto eingegangen sind, wird unser Heilpraktiker ihre Speichelprobe auswerten und die Energie der Schüßler-Salze auf Ihrer persönlichen EnergyCard speichern.
  6. Die Dr. Schüßler EnergyCard wir Ihnen mit der Post zugeschickt.
  7. Sie brauchen die Dr. Schüßler EnergyCard nur noch am Körper tragen.